Kleinfeldturnier Wagram

Details

Kleinfeldturnier des SK Feuersbrunn / Wagram

Das Turnier in Wagram wurde mit großen Vorgaben des Trainers in Angriff genommen!

Beim Abschlusstraining wurde als Vorgabe ein Platz unter den ersten drei ausgerufen!

Doch es wie man sich denken kann kam es anders. Schon Tage zuvor gab es mehrere Absagen und Minuten vor dem Turnier sagten nochmals 2 Spieler ab. Somit mussten wir mit 2 Jugendspielern in der Startformation und ohne Ersatzspieler das Turnier starten. Gespielt wurde mit 9 Mannschaften in 2 Gruppen Gruppe A  5 Teams und B 4 Teams, und Platzierungsspiele, a`15min Unser Team war in Gruppe B.

Im ersten Spiel gegen FC Barca (ohne Messi) konnten wir nach kurzem Abtasten dann doch das Zepter an uns reißen und gingen durch ein gutes

Zusammenspiel von Edlinger & Havlik in der 5. min in Führung.  Danach kam es zu einem offenen Schlagabtausch ehe 2 min später Rene Havlik unseren Mittelfeldmotor Patrick Kuttner bediente und der zum 2:0 trocken ins lange Eck einschob.

In den Schlussminuten wurde Alexander Edlinger nach einem Sololauf im Strafraum gelegt. Den Strafstoß verwertete Rene H. sicher zum 3:0 dass auch den Endstand bedeutete.  

Im zweite Spiel ging wir sang und klanglos unter!

Gegen den FC Kampftrinker hatten wir keine Chance, obwohl Bauer Jo zweimal beim Stand von 0:0 aus aussichtsreicher Position 2x mit einem Spitz scheiterte.  Am Ende stand es 0:2 und hier hatte uns Gutt „Ranger“ Rene noch vor so manchen Gegentreffer bewahrt.

Auch im dritten Spiel gegen BV Banana stand es schon nach 6min 0:3.

Nachdem wir danach aber besser in das Spiel fanden kamen aber die großen Momente von unseren Jugendspielern Lukas und Nico.

Lukas erkämpfte sich den Ball und spielte zu Nico ab der nach zwei Schritten den Ball am Tormann vorbei schob und uns wieder ins Spiel brachte. Gleich nach dem Anstoß wurde der Ball von Edlinger errungen und zog Richtung Cornerfahne. Die Flanke in den Strafraum konnte Lukas Schäfer zum Anschlusstreffer verwerten. Danach drückten wir auf den Ausgleich doch da fingen wir uns einen Konter ein, der auch den Endstand von 2:4 besiegelte.

Das Platzierungsspiel um Platz 5

In diesem Spiel ging es nach 2 Std. Wartezeit gegen den FC Wum

Hier war das Ergebnis Nebensache, da kurz vor Turnierbeginn das Turnier zu einem Spritzerturnier ausgerufen wurde, waren unsere Gegner nicht mehr ganz so nüchtern. Beide Mannschaften neutralisierten sich in weiterer Folge ehe der Schiri nach gefüllten 5-7 min das Spiel beim Stand von 0:0 zur Verwunderung aller das Spiel abpfiff. Auf Intervention der beiden Mannschaften ging es schlussendlich doch weiter aber hier war dann der Spaß am Fußball verlorengegangen. Und wir waren froh dass das Turnier vorbei war! Ach ja das Spiel ging 1:0 verloren.

Fazit:Unsere Jungen hatten ein Erfolgserlebnis und ein paar gute Szenen, das ihnen hoffentlich Auftrieb für die Zukunft gibt. Denn in Sachen Kondition und taktischen Verständnis benötigt es noch etwas, um bei den Erwachsenen mitzuhalten. Doch Trainer Hager, der dieses mal fehlte wird das schon hinbekommen!!

Weiter geht’s am 20 Juni in Bierbaum Beginn 17:00

Alle Bilder / Statistiken und Aufstellung

Bericht von Bauer Josef

 

   

SCN-Besucher

Heute 62 Gestern 210 Monat 3831 Insgesamt 73182
   
© SCN-Maikostar

Facebook Share