RÖMERLAUF 2018

Vereinsausflug Südsteiermark, 29.6.-2.7.2018

 

Römerlauf, Kaindorf an der Sulm, 30.6.2018

  Volkslaufcup 16/27  

 

Gleich nach der Zeugnisverteilung trafen sich die Familien Srb, Eller, Bauer, Schaupp und Weidemann im „Ois Wuascht“ in Tulln, um, nach einer kleinen Stärkung, die Fahrt in die Südsteiermark auf sich zu nehmen.

Eine etwas längere Rast, wo auch Familie Artlieb zu uns stieß, legten wir im steirischen Naturpark Almenland, bei der Sommerrodelbahn Koglhof, ein. Die 1050m Rodelvergnügen baten nicht nur ein tolles Erlebnis, sondern auch jede Menge Spaß bei Groß und Klein. In den Doppelsitzerschlitten wurde man mit einer Schleppbahn den Berg hinaufgezogen, ehe es mit 8 Teilkurven und 7 Jumps rasant den Berg hinunter ging. Zum Austoben vor der Weiterfahrt besuchten wir noch den angrenzenden Motorikpark, wo gleichzeitig auch Gleichgewichts- und Bewegungsabläufe optimiert wurden.

 

Gegen 17:30 Uhr erreichten wir unsere Unterkunft, das Jufa Hotel in Leibnitz. Nach dem, bereits zur Tradition gewordenen, Abendessen in der  Holzhütte ließen wir den Abend bei dem einen oder anderen Gläschen Wein oder sogar bei einer kleinen Lokalrunde bis in die frühen Morgenstunden ausklingen.

Bilder Tag 1

Der Samstag stand ganz im Zeichen des Römerlaufes, dem wohl schönsten Abendlauf Österreichs. Davor teilten sich die Wege der Mitglieder – während die Einen den  Tag gemütlich im Freibad verbrachten, machten Andere die Stadt und deren Geschäfte unsicher oder gaben dem Bewegungsdrang freien Lauf, mit einem Besuch in Europas größtem Motorikpark in Gamlitz. Um die Mittagszeit stieß dann auch der Rest der Römerlaufabordnung zu uns.

 

Am späteren Nachmittag warfen wir uns in unsere Laufdressen und machten uns auf den Weg zum Naturparkzentrum Grottenhof, wo der Römerlauf über die Bühne ging.

 

Den Anfang machten um 17 Uhr die Mini Römer (Jahrgang 2012 und jünger) mit einer 560m langen Runde im Naturparkzentrum. Elias Eder, Valentina Jamöck, Johanna Srb und Isabella Schaupp waren unsere Vertreter in diesem Bewerb. Hätte es eine Zeitnehmung gegeben, wäre sicher der eine oder andere Podestplatz zu verzeichnen gewesen.

 

Am Start der Jungen Römer I (Jahrgang 2008-2011) standen Manuel Schaupp, Stefanie Menda, Sophie Srb und Jasmin Artlieb. Mit einer 1010m langen Laufrunde durch den Landschaftspark konnten auch sie tolle Leistungen verzeichnen.

 

Die Jahrgänge 2004-2007 (Junge Römer II) mussten die 1930m in einem Rundkurs durch den Landschaftspark bewältigen. Unsere einzige Starterin hierbei war Lea Weidemann, sie konnte den tollen 6. Platz in ihrer Altersklasse erlaufen.

Im riesigen Starterfeld des Volkslaufs über 6700m befanden sich Bianca Eller, Samuel Jamöck und Manfred Weidemann. Alle drei, besonders aber unsere  Jugendlichen, erbrachten in diesem Lauf mit 10m Steigung eine beachtliche Leistung.

 

Kurz hinter den Läufern starteten die Nordic Walker mit derselben Streckenführung. Gertrude Eller, Karin Koller, Margarete Bretträger, Sonja Menda, Leopold Hoffmann und Reinhard Schaupp genossen diesen Bewerb, schließlich war es das Ziel möglichst nahe an die Mittelzeit dranzukommen.

 

Den Viertelmarathon (10460m) bestritten Josef Bauer, Matthias und Gabriele Srb, Herta Schaupp, Marion Weidemann, Franz Koller, Josef Eller und unser Gastläufer vom  LC UOG Langenlebarn, Manfred Schneider. Die über 1000 Fackeln, die eine einzigartige Stimmung mit sich brachten, machten den Lauf über den Seggauberg und um den Sulmsee zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Bilder Tag 2 Teil 1.

Bilder Tag 2. Teil 2.

 

Bereits am Sonntag traten einige Mitglieder wieder die Heimreise an. Der Rest machte sich auf nach Leutschach zur Heiligengeistklamm. Der schmale und teils steile Waldweg führte über bemooste Steine und sogar des Öfteren über den Heiligengeistbach, der in vielen kleinen Wasserfällen zu Tal stürzt. Mit einem kleinen Umweg über eine Jausenstation, die, wie sich dann herausstellte, an diesem Tag geschlossen hatte, führte unser Weg querfeldein, durch hohes Gras und schlussendlich durch das Flussbett wieder zurück zum Ausgangspunkt. Während des Wanderns textete unsere Jugend das Lied von Hänsel und Gretel um:

 

Der SC Neustift verlief sich im Wald.

Es war so dunkel und auch so bitterkalt.

Sie kamen an ein Wirtshaus mit Schnitzel, Pommes fein.

Wer mag der Herr wohl von diesem Häuschen sein?

 

Nach einem etwas verspäteten Mittagessen in einer Pizzeria hielten wir Rast im Hotel, ehe es zu Fuß zur Buschenschank der Familie Schulter ging.

Tag 3.

 

Am letzten Tag unseres Vereinsausfluges besuchten wir die Schokoladenfabrik Zotter in Riegersburg. Nach einer Filmreise zu Perus Kakaobauern ging es auf einer spannenden Verkostungstour durch das Schoko-Laden-Theater, wo nicht nur alles verkostet werden konnte, sondern auch ein Einblick in die Produktion nicht fehlte. Wir konnten hautnah erleben, wie sich die Kakaobohne in Schokolade verwandelt, auch die Zwischenprodukte der Schokoladenherstellung konnten verkostet werden. Zum Abschluss besuchten wir den angrenzenden „Essbaren Tiergarten“, ein echtes Open-Air-Erlebnis mit Tieren und verrückten Einfällen nach Zotter-Art.

 

Ein gelungenes Wochenende neigte sich nun dem Ende zu, doch es wird uns noch lange in Erinnerung bleiben.

 

Ergebnisse

 
 

Name

Distanz

Ergebnis   

Ergebnis AK

Zeit

 
 

Elias Eder

560m

ohne Zeitnehmung

 

Isabella Schaupp

560m

 

Valentina Jamöck

560m

 

Johanna Srb

560m

 

 

 

Manuel Schaupp

1010m

 

Junge Römer I - 29. Platz

5:16min

 

Stefanie Menda

1010m

 

Junge Römer I - 7. Platz

4:13min

 

Sophie Srb

1010m

 

Junge Römer I - 6. Platz

4:07min

 

Jasmin Artlieb

1010m

 

Junge Römer I - 27. Platz

5:00min

 

 

 

Lea Weidemann

1930m

 

Junge Römer II - 6. Platz

7:56min

 

 

 

Gertrude Eller

6700m NW

W - 96. Platz

 

1:02:51h

 

Sonja Menda

6700m NW

W - 92. Platz

 

1:02:49h

 

Margarete Bretträger

6700m NW

W - 89. Platz

 

1:02:37h

 

Karin Koller

6700m NW

W - 88. Platz

 

1:02:36h

 

Reinhard Schaupp

6700m NW

M - 44. Platz

 

1:01:57h

 

Leopold Hoffmann

6700m NW

M - 41. Platz

 

1:01:23h

 

 

 

Bianca Eller

6700m

137. Platz

W - 33. Platz

37:12min

 

Samuel Jamöck

6700m

27. Platz

M - 26. Platz

28:46min

 

Manfred Weidemann

6700m

26. Platz

M - 25. Platz

28:42min

 

 

 

Herta Schaupp

10460m

142. Platz

WAK  - 7. Platz

50:12min

 

Marion Weidemann

10460m

571. Platz

WAK I - 43. Platz

1:03:47h

 

Gabriele Srb

10460m

482. Platz

WAK  - 46. Platz

1:01:26h

 

Josef Bauer

10460m

77. Platz

MAK I - 21. Platz

46:52min

 

Manfred Schneider

10460m

303. Platz

MAK III - 10. Platz

56:49min

 

Matthias Srb

10460m

379. Platz

MAK - 159. Platz

58:00min

 

Franz Koller

10460m

467. Platz

MAK I - 127. Platz

1:01:11h

 

Josef Eller

10460m

696. Platz

MAK II - 79. Platz

1:11:07h

 

 

Tag 4 folgt....

 

 

 

 

 

 

 

   

SCN-Besucher

Heute 18 Gestern 51 Monat 499 Insgesamt 95398
   
© SCN-Maikostar

Facebook Share