Crosslauf Schrems 2018

4. Schremser Crosslauf um die Himmelsleiter

21. Waldviertler Crosslaufserie 5/7

 

Zur 5. Station der Waldviertler Crosslaufserie nahm Obmann Bauer Jo die 60minütige Anfahrt zum Unterwasserreich (Moorbad) Schrems auf sich.

Nach dem ausgiebigen Regen am Vormittag wurde die Strecke vom Schnee befreit und in etwas Matsch umgewandelt, dennoch optimale Crosslaufbedingungen bei 8 Grad und mäßigem Wind.

Nach der Anmeldung, kurz aufwärmen und schon ging es los. Die 61 Teilnehmer am Hauptlauf über 6km hatten den 2km Forst-/Wanderweg rund um die Himmelsleiter 3 x zu absolvieren. Als erster schaffte dies Stefan Apfelthaler vom LT Gmünd, der auch schon zuvor alle 4 Läufe der Crosslaufserie für sich entscheiden konnte und somit auch schon als Gesamtsieger feststeht. Bei den Damen konnte Irmi Kubicka den Lauf gewinnen.

Jo startete aus der hintersten Reihe, arbeitete sich im Verlauf des Rennens auf Platz 25 vor und musste auf den letzten 200m noch einen Platz einbüßen.

Am Ende stand Platz 26 mit der Zeit von 27:27min auf der Ergebnisliste. Nach kurzem Plaudern bei warmem Tee wurden zum Training noch 10km rund um das Moorbad abgespult.

 

Name

Distanz

Gesamtplatzierung

Altersklassenplatzierung

Zeit

Bauer Josef

6000m

26. Platz

M40 – 10. Platz

27:27min

Hier gehts zur Anmeldung zum 2. Schottergrubenlauf am 23. Februar 2019

von Bauer Josef

 

   

SCN-Besucher

Heute 35 Gestern 69 Monat 1448 Insgesamt 106653
   
© SCN-Maikostar

Facebook Share