Airfield Nightrun 2020

Airfield Nightrun am Flugfeld in Vöslau-Kottingbrunn

 

Am Freitag, den 04.09.2020 fand eine der wenigen Laufveranstaltungen dieses Sommers statt. Der Start war für 21:00 angesetzt.

Die ersten Läufer trafen ab 19:00 ein, um die seltene Gelegenheit auch für Smalltalk mit Freunden und Laufbegeisterten zu führen und auch die Vorbereitungsarbeiten für das Rahmenprogramm zu beobachten. Es waren mehrere Kleinflugzeuge und Hubschrauber am Flugfeld ausgestellt, die als Kulisse und als Fotohintergrund dienten. Außerdem wurden in der Mitte des Rundkurses auch 4 Heißluftballons aufgebaut.

Das Wetter war wie bestellt, warm und wolkenloser Himmel. Kurz vor dem Start ging dann auch noch der Mond auf und sorgte für zusätzliche Stimmung.

Die Laufstrecke war ein flacher Rundkurs von 2,5 km, der über die Start- und Landebahn führte. Entlang der Strecke waren in regelmäßigen Abständen beleuchtete Leitkegel aufgestellt. Jeder Läufer hatte an den Handgelenken grüne und rote Knicklichter. Zusätzlich sorgten die Heißluftballons mit ihren Flammenwerfern für eine stimmungsvolle Atmosphäre.

Durch die COVID-Maßnahmen hat sich der Start um ca. 5 min. nach hinten verschoben. Aber um 21:05 war es dann endlich soweit, dass die Strecke freigegeben wurde und die Läufer in 3 Reihen nebeneinander im Abstand von 3 Sekunden starteten. Der Lauf führte vom hell erleuchteten Start- Zielraum hinaus auf das in Dunkelheit liegende Flugfeld, das nur von den beleuchteten Leitkegeln und den immer wieder aufflammenden Flammenwerfern der Heißluftballons erleuchtet war. Das gab dem Lauf eine besondere Stimmung und machte richtig Laune beim Laufen. Zwischendurch sah man andere Läufer vor sich nur durch die Knickbänder, da nur vereinzelt Läufer mit Stirnlampen ausgestattet waren.

Unser Verein wurde im 10 km Bewerb durch Gabi und Matthias Srb sowie Josef Präsent vertreten. Matthias machte für Josef den Peacemaker (danke nochmal, ohne dich hätte ich die Zeit nie geschafft) und wir bewältigten die 10 km in einer 52er Zeit. Gabi absolvierte die 10 km in einer 55er Zeit und wurde in ihrer Altersklasse 1. und in der Gesamtwertung 3. Die Siegerehrung fand wegen der COVID-Maßnahmen nicht statt, diese wird nächstes Jahr nachgeholt.

Alles in allem ein toller Lauf mit einer großartigen Atmosphäre, nächstes Jahr ein Fixpunkt in meinem Laufkalender.

 

Ergebnisse

 

 
   

Name

Distanz

Ergebnis AK

Ergebnis gesamt

Zeit

   
   

Gabriele Srb

10.000m

W30 - 1. Platz

W - 3. Platz

55:14min

   

Matthias Srb

10.000m

M30 - 9. Platz

M - 19. Platz

52:18min

   

Josef Präsent

10.000m

M40 - 6. Platz

M - 20. Platz

52:20min

   

 

   

SCN-Besucher

Heute 26 Gestern 30 Monat 717 Insgesamt 141849
   
© SCN-Maikostar

Facebook Share