Absdorfer Wagramlauf war wieder eine Reise wert!

12.Absdorfer Wagram Lauf, 27.04.2014

 

 

63 Läufer nahmen am Haupt- und Hobbylauf teil & 21 Kinder am Minilauf.
Auch 8 kleine Bambinis und 9 Nordic Walker nutzten das großartige Wetter, um in der Natur Spaß an sportlicher Bewegung zu haben.

Nachdem am Vortag vier unserer Läufer/innen in Maissau am Start standen, traten wir diesmal als größte Mannschaft zum Wagramlauf an.

Wir waren in 4 verschiedenen Disziplinen vertreten!

 

Das SC Neustift Team mit dem langjährigen Austria Wien Kapitän Ernst Dospel

 

Startschuss für den 5km-Hobbylauf bzw. 10km Hauptlauf erfolgte um 10 Uhr. Für unsere Farben standen diesmal Sabrina + Erich Schuster, Josef Bauer, Patrick Kuttner, Marion + Nico Weidemann, Franz Koller und Melanie Jamöck die ihr Debüt über die 5km gab, am Start.

Sabrina erreichte in 26,51 min den ausgezeichneten 2. Platz, gleich derer tat dies Patrick Kuttner in 22,45 min.

Seine persönliche Bestleistung um eine Minute unterbitten konnte diesmal Franz Koller – 26,59 min!!

(Dieser hatte mit Andreas Doblinger seinen „persönlichen Pacemaker“, da dieser am 04. Mai den Marathon in Salzburg läuft)

Stolz sein kann unser gesamtes Team über die erbrachten Leistungen!!!

Alle Zeiten unserer Starter

10.05 Uhr und Karin Koller durfte zum Nordic Walken antreten, auch sie erbrachte eine tolle Leistung und kam über die 5000m als erste wieder am Sportplatz an!

Valentina Jamöck war der „Star“ beim Bambinilauf! Mit ihren 19 Monaten wollte sie immer wieder loslaufen und als dann endlich der Startschuss erfolgte blieb sie stehen – so unter dem Motto:

Zuerst wollte ich-durfte nicht und jetzt darf ich, aber mag nicht!

Nach gutem Zureden von den Eltern Josef und Melanie absolvierte auch Valentina unter großem Applaus die 300m.

Unsere Golden Girls Sarah & Lea durften aufgrund der Altersklassenwertung 2004-2007 diesmal gemeinsam starten. 3 Runden =900 Meter galt es zu absolvieren- Lea die auf solchen „langen Läufen“ schon erprobt ist, setzte sich noch in Runde eins an die Spitze und gewann ungefährdet die Mädchen Wertung und wurde auch Gesamtsiegerin!

Schwieriger hatte es schon Sarah, da ihre Konkurrenz teilweise um 2 Jahre älter war, aber auch hier gelang es mit Fortdauer des Laufes sich vor zu arbeiten, und am Ende sah der überraschende 3.Platz raus. Somit standen Sarah und Lea gemeinsam auf dem Podium.

Bilder vom SC Neustift

Bilder der Sportunion Absdorf

Fazit:    

+) größte Mannschaft mit 13 Teilnehmern

+) 4 Podestplätze + Sieg beim Nordic Walking

+) Laufdebüt von Valentina

+) Positive Aussichten auf das noch junge Laufjahr

Nächsten Laufteilnahmen:        

                                    -) 1. Mailauf Sierndorf

-) Salzburg Marathon 4. Mai

-) Wings for Life World Run, St. Pölten 4. Mai

-) Campuslauf Krems 5. Mai

 

Bericht von Andreas Doblinger

 

   

SCN-Besucher

Heute 2 Gestern 137 Monat 1916 Insgesamt 92467
   
© SCN-Maikostar

Facebook Share